EINSATZ: ausgehobene Schachtdeckel nach Starkregen

Der kurze, aber heftige Starkregen des Gewitters sorgte für einen Kleineinsatz unserer Feuerwehr. Die großen Wassermengen konnten durch die Kanalisation nicht unmittelbar abgeleitet werden – dadurch wurde die Abdeckung eines Ablaufschachtes am Straßenrand ausgehoben. Wir kontrollierten den Einlaufbereich des betreffenden Schachten, konnten die Abdeckung wieder einsetzen und so die Gefahr

Weiterlesen

EINSATZ: ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb

In den frühen Abendstunden hatte die automatische Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs die Einsatzkräfte der Abteilungen Dischingen und Ballmertshofen alarmiert. Bei der Erkundung des betreffenden Bereichs im Betrieb konnten weder Rauch noch Feuer festgestellt werden, ein Auslösungsgrund war für uns nicht ersichtlich. Die Anlage wurde zurückgestellt, wir konnten nach kurzer Zeit unseren

Weiterlesen

EINSATZ: Schwelbrand in einem Industriebetrieb

Die automatische Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs hat größeren Schaden verhindert: aufgrund eines Schwelbrands an einer technischen Anlage löste die BMA aus. Da die Produktion des betroffenen Betriebs über das Pfingstwochenende still stand, wäre der Brand längere Zeit unentdeckt geblieben und hätte großen Schaden verursachen können. Nach entsprechender Erkundung des betreffenden Bereichs

Weiterlesen

ÜBUNG unserer Einsatzmannschaft an der Biogas-Anlage in Trugenhofen

Einer der Schlüsselfaktoren für unseren Einsatzerfolg ist die detaillierte Ortskenntnis unserer Kameradinnen und Kameraden. Deshalb beüben wir immer wieder mögliche Einsatz-Szenarien an Orten, wo wir mit besonderen und manchmal auch nicht alltäglichen Gefahren rechnen müssen. Aus diesem Grund waren wir letzte Woche gemeinsam mit unseren Kameraden aus Ballmertshofen und Demmingen

Weiterlesen

EINSATZ: Defi-Gruppe – bewusstlose Person

Gemeinsam mit den “Helfern vor Ort” des DRK Dischingen sowie Rettungsdienst und Notarzt wurden die Einsatzkräfte unserer Defi-Gruppe zu einer bewusstlosen Person alarmiert. Wir konnten durch unsere örtliche Nähe die Zeit bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt überbrücken und den Patienten versorgen.

Weiterlesen

“Fitness-Studio” für unsere Atemschutz-Geräteträger

Sieht ja fast aus wie in einem Fitness-Studio – und ist garantiert mindestens genauso anstrengend! Am Dienstagabend haben wir die jährliche Pflicht der Belastungsübung bei unseren Kameraden der Feuerwehr Heidenheim absolviert. Bei dieser Belastungsübung müssen wir unsere Einsatzfähigkeit als Atemschutz-Geräteträger nachweisen. In kompletter Schutzausrüstung – diese wiegt hier über 20kg

Weiterlesen

EINSATZ: ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb

Unsere Einsatzkräfte wurden am Mittwochmorgen unsanft geweckt – in einem Industriebetrieb hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.  Bei der Erkundung vor Ort konnten wir feststellen, dass ein elektrisches Bauteil durch einen Defekt den zugehörigen Sicherungskasten etwas verraucht hatte. Dadurch hat das hochsensible Rauchansaug-System, welches dort verbaut ist, angesprochen und den Alarm augelöst.

Weiterlesen

EINSATZ: ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb

Am Vormittag des Karsamstag wurden wir gemeinsam mit den Abteilungen Ballmertshofen und Frickingen alarmiert, nachdem in einem Industriebetrieb die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.  Das Rauch-Ansaug-System in dem Unternehmen hatte uns auf den Plan gerufen – bei der Kontrolle des betreffenden Bereiches im Betrieb konnte kein Feuer festgestellt werden. Die Anlage

Weiterlesen
Unsere Website benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch den Besuch unserer Website stimmst du zu.