EINSATZ: brennender PKW am Schloss Duttenstein

Datum: 18. April 2020 
Alarmzeit: 15:17 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 13 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Schloss Duttenstein 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: MTW – Mannschaftstransportwagen, HLF 20 – Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Dischingen-Demmingen, Polizei 


Einsatzbericht:

Am Samstagnachmittag wurden unsere Einsatzkräfte gemeinsam mit den Kameraden der Abteilung Demmingen zum Schloss Duttenstein alarmiert, nachdem der Integrierten Leitstelle in Aalen ein brennender PKW gemeldet wurde.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte aus Demmingen stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand, glücklicherweise waren keine Personen durch das Brandereignis in Gefahr. Unter schwerem Atemschutz wurde das Fahrzeug abgelöscht. Im Anschluss wurde das Umfeld sowie das Fahrzeug auf Glutnester kontrolliert – die umgebende Vegetation ist aufgrund der aktuell herrschenden Trockenheit leicht entflammbar.

Die Brandursache ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen, bei diesem Ereignis kamen glücklicherweise keine Personen zu Schaden.

Unsere Website benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch den Besuch unserer Website stimmst du zu.