EINSATZ: ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb

Datum: 5. April 2020 
Alarmzeit: 12:07 Uhr 
Dauer: 53 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Dischingen 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: HLF 20 – Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Unabhängig von den derzeit geltenden Ausgangsbeschränkungen sind wir jederzeit für Einsätze alarmierbar – so geschehen am heutigen Mittag: Unsere Einsatzkräfte wurden in einen Industriebetrieb in Dischingen gerufen – dort hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst.

Bei der Erkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden: nicht ein Brandereignis, sondern aufgewirbelter Staub hatte den Feueralarm ausgelöst – für die technische Anlage sind Rauch und Staub kaum voneinander zu unterscheiden. Wir kontrollierten den betreffenden Bereich eingehend, setzten die Anlage wieder zurück und konnten zurück zum Gerätehaus einrücken.

Unsere Website benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch den Besuch unserer Website stimmst du zu.