EINSATZ: ausgelöste Brandmeldeanlage in Industriebetrieb

Datum: 2. August 2019 
Alarmzeit: 7:00 Uhr 
Dauer: 50 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Dischingen-Katzenstein 
Fahrzeuge: MTW – Mannschaftstransportwagen, HLF 20 – Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Dischingen-Dunstelkingen, Feuerwehr Dischingen-Frickingen, Helfer vor Ort des DRK Dischingen, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In den Morgenstunden wurde die Feuerwehr Dischingen mit ihren Abteilungen Dischingen, Dunstelkingen und Frickingen zu einem Industriebetrieb in den Ortsteil Katzenstein alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage augelöst.

Bei der eingehenden Erkundung vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden, die Brandmeldeanlage wurde höchstwahrscheinlich durch aufgewirbelten Staub augelöst.

Wir setzten die Anlage wieder zurück und konnten nach kurzer Zeit wieder zu den Standorten einrücken.

Unsere Website benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch den Besuch unserer Website stimmst du zu.