EINSATZ: Ethanolofen setzt Terrasse in Brand

Datum: 15. Mai 2020 
Alarmzeit: 22:02 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Dischingen 
Mannschaftsstärke: 22 
Fahrzeuge: MTW – Mannschaftstransportwagen, HLF 20 – Hilfeleistungs-Löschfahrzeug, RW 1 – Rüstwagen 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Dischingen-Ballmertshofen, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In den Abendstunden wurden wir gemeinsam mit den Kameraden aus Ballmertshofen zu einem Einsatz in Dischingen alarmiert – an einem Gebäude stehe die Terrasse in Flammen.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte nach wenigen Minuten stellte sich die Lage zum Glück als weniger dramatisch dar: Ein mit Ethanol betriebener Ofen hatte auf der Terrasse des Einfamilienhauses Feuer gefangen. Die austretende brennbare Flüssigkeit hatte wohl das Umfeld des Ofens ebenfalls in Brand gesetzt.

Ein Trupp unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer innerhalb weniger Minuten ablöschen. Der betreffende Bereich wurde mit der Wärmebildkamera auf verbliebene Brandnester untersucht. Eine Person wurde vom Rettungsdienst untersucht, musste jedoch nicht im Krankenhaus behandelt werden. Nach rund 40 Minuten konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. 

Unsere Website benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch den Besuch unserer Website stimmst du zu.