EINSATZ: ausgelöste Brandmeldeanlage in holzverarbeitendem Industriebetrieb

03.06.2020 - ausgelöste Brandmeldeanlage in holzverarbeitendem Industriebetrieb

Datum: 3. Juni 2020 
Alarmzeit: 7:32 Uhr 
Dauer: 58 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Dischingen-Katzenstein 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: HLF 20 – Hilfeleistungs-Löschfahrzeug 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Dischingen-Frickingen, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

In den Morgenstunden wurden wir gemeinsam mit den Kameraden der Abteilung 6 Dischingen-Frickingen zu einem holzverarbeitenden Industriebetrieb gerufen. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm geschlagen.

Vor Ort erkundeten wir den entsprechenden Bereich großräumig – es konnte glücklicherweise weder Rauch noch Feuer festgestellt werden. Nach Rückstellen der Anlage wurde diese an den Eigentümer übergeben und wir konnten wenig später wieder ins Gerätehaus einrücken.

Unsere Website benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch den Besuch unserer Website stimmst du zu.