EINSATZ: ausgelöste Brandmeldeanlage in Industriebetrieb

Datum: 29. April 2021 um 13:57
Dauer: 48 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Dischingen
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: HLF 20 – Hilfeleistungs-Löschfahrzeug
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In den Mittagsstunden wurden unsere Einsatzkräfte zu einem großen Industriebetrieb in Dischingen gerufen – die automatische Brandmeldeanlage hatte Alarm ausgelöst.

Wir erkundeten den betreffenden Bereich – und konnten schnell die Ursache für die Alarmauslösung ausfindig machen: an einer Produktionsanlage war ein Lager heißgelaufen – dadurch hatte sich Rauch entwickelt, der von der automatischen Brandmeldeanlage richtigerweise detektiert wurde und zur Alarmierung der Feuerwehr führte.

Durch die umsichtigen Mitarbeiter war die Produktionsanlage bereits abgestellt worden. Somit konnten wir ohne Eingreifen den Einsatzort kurz nach der Alarmierung wieder verlassen und wieder ins Geräutehaus einrücken.

Unsere Website benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch den Besuch unserer Website stimmst du zu.